About

Linus Bolzern ist ein Athlet des Kanu Club Luzern, der wegen seiner roten Haare in der Kanu-Szene auch „Ginger“ genannt wird. Er entdeckte den Kanusport als 10-Jähriger in den Ostersportwochen 2009 für sich. Schon damals hatte er ein Ziel: Rennen gewinnen.

Das macht er seither in schöner Regelmässigkeit. Seit 2012 war er jedes Jahr Schweizer Jugend- und Juniorenmeister im Wildwasser in verschiedenen Abfahrtsdisziplinen, seit 2015 fährt er auch Regatta-Rennen auf dem Flachwasser, wo er ebenfalls zwei Junioren-Schweizermeister-Titel erkämpft hat. In beiden Disziplinen ist er Teil des Junioren-Nationalkaders.

In der Saison 2016 hat er auch international begonnen, vorne mitzumischen: Er erkämpfte eine Bronzemedaille im Sprint an der Junioren-EM in Murau (AUT) und zusammen mit Maurus Pfalzgraf im Zweier eine weitere Bronzemedaille an der Olympic Hopes Regatta in Szeged (HUN), einem Junioren-Anlass mit rund 600 Teilnehmenden aus 25 Nationen.

Linus besucht die Sportklasse an der Kantonsschule Alpenquai in Luzern und trainiert rund 9-10 mal wöchentlich auf oder neben dem Wasser. Daneben hat er eine weitere grosse Leidenschaft: er spielt Gitarre und Kontrabass – die Gitarre darf sogar ab und zu mit ins Trainingslager und bereist mit Linus die Welt. Ausserdem liebt er sein Fixie und das Zusammensein mit Freunden.

  • Geburtsdatum: 11. April 1999
  • Ausbildung: Kantonsschule Alpenquai Luzern, Sportklasse 6. Klasse
  • Club: Kanu Club Luzern KCL (kcl.ch)
  • Dachverband: Schweizerischer Kanuverband SKV (swisscanoe.ch)
  • Kader: Schweizerischer Kanuverband, Nationalkader C Kanu Regatta (Talentcard National), Nationalkader C Kanu Abfahrt (Talentcard National)
  • Trainer: Silvan Wyss, Kristin Amstutz-Schläppi, Lukas Bolliger, Joe Kunz
  • Trainingsaufwand: 12 Einheiten à 1-2 Stunden wöchentlich (Wassertraining, Krafttraining, Joggen, Schwimmen, Langlaufen)

Medienberichte

Bericht Schweizermeisterschaften Sprint in der Luzerner Zeitung, 04.07.17

Bericht Schweizermeisterschaften Klassik in der Luzerner Zeitung, 23.05.17

Porträt im Sportjournal der Luzerner Zeitung, 15.11.16

Bericht Olympic Hopes im Adliger Info, 28.10.16

Bericht Junioren-Europameisterschaft im Rigi-Anzeiger, 29.07.16